Glücksspiel

Inhalt

Wann wird das Glücksspiel zum Problem?

Welche Spieler-Typen gibt es beim Glücksspiel? Was unterscheidet sie? 

Die Gelegenheits-Spieler/-innen bilden die Mehrheit unter den Glücksspielenden. Sie spielen in ihrer Freizeit mit kleinen Einsätzen und suchen hauptsächlich Unterhaltung und Vergnügen.

Die problematischen Spieler/-innen setzen hohe Beträge, spielen häufiger und risikoreicher als Gelegenheits-Spieler/-innen. Heimliches Spielen, Schuldgefühle und Konflikte wegen des Spielens sind alles Anzeichen für Probleme mit dem Spielen. Das Spiel nimmt einen wichtigen Platz im Leben ein, manchmal den wichtigsten.

Patronat
Autor/-in
Nadia Rimann

Für dich aus dem Kanton St.Gallen

TEL 143-Die dargebotene Hand

Hast du Fragen zur Schule oder Ausbildung, Drogen, Gewalt, Sexualität oder Ernährung? Hast du eine persönliche oder familiäre Krise? Melde dich!

TEL 147 Pro Juventute

Hast du Fragen zu Sexualität, Liebeskummer, Familienprobleme, Schule, Arbeit, Drogen, Sucht oder Gewalt? Hier findest du rund um die Uhr kostenlose Beratung.

Fokus

Rechte

Behinderung

Rechte

Könntest du - wenn du eine Behinderung hättest - in deiner Schule am Schulalltag teilnehmen?

Sex

Geschlechtskrankheiten

Sex

U.a. Chlamydien, Gonorrhö,Hepatitis und Syphilis lassen sich behandeln, wenn rechtzeitig diagnostiziert

Für dich aus dem Kanton St.Gallen

TEL 143-Die dargebotene Hand

Hast du Fragen zur Schule oder Ausbildung, Drogen, Gewalt, Sexualität oder Ernährung? Hast du eine persönliche oder familiäre Krise? Melde dich!

TEL 147 Pro Juventute

Hast du Fragen zu Sexualität, Liebeskummer, Familienprobleme, Schule, Arbeit, Drogen, Sucht oder Gewalt? Hier findest du rund um die Uhr kostenlose Beratung.

Fokus

Tipps

Wie entschärft man Konflikte?

Tipps

6 Tipps, die helfen, Konflikte zwischen Kolleginnen und Kollegen zu überwinden.

Rechte

Gleichbehandlung

Rechte

Jeder Job und jede Aktivität soll für Mädchen und Jungen gleich zugänglich sein.