Folgen (Essstörungen)

Inhalt

Anorexie

Anorexie wirkt sich auf ganz viele Arten auf die Seele von Betroffenen aus.

 

 

 

 

 

 

 

Menschen mit Anorexie:

  • fühlen sich schuldig, wenn ihnen etwas schmeckt.
  • haben sehr starke Ängste, z.B. vor ihren eigenen Bedürfnissen.
  • leiden am Zwang, sich ständig mit anderen Menschen vergleichen zu müssen.
  • haben ein starkes Bedürfnis, alles kontrollieren zu wollen.
  • haben den Bezug zu sich selbst verloren und hassen sich.
  • ziehen sich von der Familie und von Freunden/innen zurück und isolieren sich dadurch.
  • haben Stimmungsschwankungen und können an Depressionen erkranken.
  • entwickeln oft auch schwere Suchterkrankungen wie z.B. Alkoholabhängigkeit oder selbstverletzendes Verhalten, indem sie sich z.B. selbst schneiden oder Brandwunden zufügen.

Für dich aus dem Kanton St.Gallen

TEL 143-Die dargebotene Hand

Hast du Fragen zur Schule oder Ausbildung, Drogen, Gewalt, Sexualität oder Ernährung? Hast du eine persönliche oder familiäre Krise? Melde dich!

TEL 147 Pro Juventute

Hast du Fragen zu Sexualität, Liebeskummer, Familienprobleme, Schule, Arbeit, Drogen, Sucht oder Gewalt? Hier findest du rund um die Uhr kostenlose Beratung.

Fokus

Adresse

Opferhilfe

Adresse

In der ganzen Schweiz helfen dir Berater/-innen kostenlos, falls du Opfer von Gewalt wirst.

Cannabis

Strafe

Cannabis

Wer mit einem Joint erwischt wird, muss mit einer Verzeigung und einer Busse rechnen.

Für dich aus dem Kanton St.Gallen

TEL 143-Die dargebotene Hand

Hast du Fragen zur Schule oder Ausbildung, Drogen, Gewalt, Sexualität oder Ernährung? Hast du eine persönliche oder familiäre Krise? Melde dich!

TEL 147 Pro Juventute

Hast du Fragen zu Sexualität, Liebeskummer, Familienprobleme, Schule, Arbeit, Drogen, Sucht oder Gewalt? Hier findest du rund um die Uhr kostenlose Beratung.

Fokus

Rechte

Gleichbehandlung

Rechte

Jeder Job und jede Aktivität soll für Mädchen und Jungen gleich zugänglich sein.

Sex

Geschlechtskrankheiten

Sex

U.a. Chlamydien, Gonorrhö,Hepatitis und Syphilis lassen sich behandeln, wenn rechtzeitig diagnostiziert