Fragen und Antworten

Inhalt

Mit dem Rauchen aufhören ohne Gewichtzunahme.

Nikotin stoppt das aufkommende Hungergefühl und ist für einen erhöhten Energieverbrauch des Körpers verantwortlich. Während des Rauchstopps sind deshalb eine ausgewogene Ernährung und genügend Sport besonders wichtig um eine Gewichtszunahme zu vermeiden.

Häufig haben Rauchende, die mit dem Tabakkonsum aufhören möchten, Angst vor einer Gewichtszunahme. Tatsächlich nehmen die meisten Personen nach einem Rauchstopp innerhalb von zwölf Monaten durchschnittlich vier bis fünf Kilogramme zu, wobei es auch jene gibt (16%), die nach dem Rauchstopp sogar Kilos verlieren.

Warum beeinflusst der Rauchstopp das Körpergewicht? Weil bei den meisten Ex-Raucher/-innen der normale Appetit zurückkehrt und man die fehlende „Zigarette-zum-Mund“-Bewegung oftmals mit dem schnellen Griff zu Süssigkeiten ersetzt. Wer sich dazu noch wenig bewegt, kann rasch zunehmen. Ist man sich dessen bewusst, ernährt sich massvoll und bewegt sich genügend, ist man auf gutem Weg auch nach dem Rauchstopp sein Gewicht halten zu können.

Übrigens: Auch Rauchende setzen mit den Jahren Fettpölsterchen an, wenn sie nicht aufpassen. Tabakkonsum schützt also nicht vor Übergewicht.

Hier ein paar Tipps gegen die Gewichtszunahme:

  • Viel Obst und Gemüse essen! Auch mal zu unbekannten Sorten greifen - dein Geschmackssinn lebt nach dem Rauchen wieder richtig auf!
  • Fettes Essen massvoll konsumieren! Auch in Pommes mit Mayo oder in Schokolade sind viele Fette versteckt!
  • Viel Wasser, Fruchtsaftschorle oder Früchtetee trinken! Und: meide Alkohol (viele Kalorien!). Er setzt die Selbstkontrolle herab und kann bewirken, dass man wieder zur Zigarette greift.
  • Kleinere Portionen auf den Teller geben (lassen)! Oft ist man schon satt, will aber den Teller noch leer essen. Probiere es mal aus!
  • Bewege dich viel! Benutze die Treppe anstatt den Lift; fahre kurze Strecken mit dem Fahrrad anstatt mit dem Mofa oder mit den ÖV.
  • Treibe regelmässig Sport! Sport entspannt und macht eine gute Figur!

Siehe auch:

Patronat
Quelle/n
Autor/-in
Tina Hofmann
Revisor/-in
Thomas Beutler

Für dich aus dem Kanton St.Gallen

TEL 143-Die dargebotene Hand

Hast du Fragen zur Schule oder Ausbildung, Drogen, Gewalt, Sexualität oder Ernährung? Hast du eine persönliche oder familiäre Krise? Melde dich!

TEL 147 Pro Juventute

Hast du Fragen zu Sexualität, Liebeskummer, Familienprobleme, Schule, Arbeit, Drogen, Sucht oder Gewalt? Hier findest du rund um die Uhr kostenlose Beratung.

Fokus

Finds raus

Klimaerwärmung

Finds raus

Auf der Erde wird es warm, wärmer, zu warm. Mit jeder Zigarette ein bisschen mehr.

Cannabis

Notfall

Cannabis

Hat jemand zu viel gekifft? Ruhe bewahren, für frische Luft sorgen, Notarzt (144) anrufen

Freelance Plakat Contest 2019

Freelance Plakat Contest 2019

Freelance Plakat Contest 2019

Gewinne deine Klasse für den Präventions-Wettbewerb. Einsendeschluss ist am 8. November 2019

Für dich aus dem Kanton St.Gallen

TEL 143-Die dargebotene Hand

Hast du Fragen zur Schule oder Ausbildung, Drogen, Gewalt, Sexualität oder Ernährung? Hast du eine persönliche oder familiäre Krise? Melde dich!

TEL 147 Pro Juventute

Hast du Fragen zu Sexualität, Liebeskummer, Familienprobleme, Schule, Arbeit, Drogen, Sucht oder Gewalt? Hier findest du rund um die Uhr kostenlose Beratung.

Fokus

Adresse

Opferhilfe

Adresse

In der ganzen Schweiz helfen dir Berater/-innen kostenlos, falls du Opfer von Gewalt wirst.

Tipps

Mobbing im Cyberspace?

Tipps

Einige grundlegende Regeln helfen dir, das Risiko von Cybermobbing zu reduzieren.

Freelance Plakat Contest 2019

Freelance Plakat Contest 2019

Freelance Plakat Contest 2019

Gewinne deine Klasse für den Präventions-Wettbewerb. Einsendeschluss ist am 8. November 2019