Beruf

Empfehlungen

Empfehlungen

Berufswahl Ihres Kindes: Sie sind wichtig!
Berufswahl Ihres Kindes: Sie sind wichtig!

Die Eltern spielen bei der Berufswahl ihrer Kinder eine entscheidende Rolle: Nehmen Sie sich dafür Zeit, bringen Sie gute Argumente, gehen Sie mit ihm auf Spurensuche, unterstützen Sie sein selbstständiges Handeln, helfen Sie mit Niederlagen umzugehen und bleiben Sie im Gespräch.

Was auf Ihr Kind zukommt
Was auf Ihr Kind zukommt

Ist Ihr Kind in der Sekundarstufe I? Dann beginnt die Suche nach einem Beruf und einer Lehrstelle oder Ihr Kind entscheidet sich dafür, die Mittelschule zu besuchen. Informationen im Berufsinformationszentrum, Berufsbesichtigungen, Schnupperlehren helfen, die passende Wahl zu treffen.

So helfen Sie Ihrem Kind ganz konkret
So helfen Sie Ihrem Kind ganz konkret

Auch wenn es heute mehr Lehrstellen gibt als früher: In manchen Berufen ist es schwierig, eine Lehrstelle zu finden oder die Fähigkeiten Ihres Kindes reichen dafür nicht aus. Lesen Sie hier, wie Sie Ihr Kind dabei unterstützen können.

Fragen und Antworten zur Berufswahl
Fragen und Antworten zur Berufswahl

Die häufigsten Fragen zur Berufswahl haben wir hier für Sie aufgelistet. Unter anderem: Wo finde ich Informationen? Wie melde ich mich für eine Beratung an? In welchen Sprachen kann ich mich beraten lassen? Was kostet die Beratung? Wo findet meine Tochter/mein Sohn freie Lehrstellen?

Alle Bildungswege der Schweiz
Alle Bildungswege der Schweiz

Das durchlässige Schweizer Bildungssystem bietet jedem Jugendlichen die Chance, eine passende Ausbildung zu absolvieren. Denn in der Schweiz gilt: kein Abschluss ohne Anschluss! Wir erklären Ihnen in Kürze das Bildungssystem der Schweiz.

Für dich aus dem Kanton St.Gallen

Hier finden Sie Unterlagen zu verschiedenen Themen für Eltern und Familien

Machen Sie sich Sorgen um einen Jugendlichen?

Hier finden Sie die geeigneten Beratungsstellen in Ihrer Nähe.

Psychische Belastungen

Über das psychische Wohlbefinden wird meist wenig gesprochen und psychische Erkrankungen sind weiterhin Tabuthemen. Weitere Informationen zu diesen Themen finden Sie auf der Website des Ostschweizer Forums für Psychische Gesundheit

TEL 143-Die dargebotene Hand

Haben Sie Fragen zur Schule oder Ausbildung ihres Kindes, Drogen, Gewalt, Sexualität oder Ernährung?Haben Sie eine persönliche oder familiäre Krise?Melden Sie sich!

Fokus

Normal? Oder nicht?

Wann Jugendliche Hilfe brauchen

Normal? Oder nicht?

Streit zuhause, ein Abschiedsbrief. Wann ist professionelle Hilfe notwendig?

Ist Ihr Kind in der Sekundarstufe I?

Lehre oder Mittelschule?

Ist Ihr Kind in der Sekundarstufe I?

U.a. Berufsinformationszentren, Berufsbesichtigungen, Schnupperlehren und App helfen, die passende Wahl zu treffen.

Für dich aus dem Kanton St.Gallen

Hier finden Sie Unterlagen zu verschiedenen Themen für Eltern und Familien

Machen Sie sich Sorgen um einen Jugendlichen?

Hier finden Sie die geeigneten Beratungsstellen in Ihrer Nähe.

Psychische Belastungen

Über das psychische Wohlbefinden wird meist wenig gesprochen und psychische Erkrankungen sind weiterhin Tabuthemen. Weitere Informationen zu diesen Themen finden Sie auf der Website des Ostschweizer Forums für Psychische Gesundheit

TEL 143-Die dargebotene Hand

Haben Sie Fragen zur Schule oder Ausbildung ihres Kindes, Drogen, Gewalt, Sexualität oder Ernährung?Haben Sie eine persönliche oder familiäre Krise?Melden Sie sich!

Fokus

Tabak

Brief an die Eltern

Tabak

Gehören Sie zu den Eltern, die rauchen? Wir haben für Sie einen Brief mit Informationen und Anregungen geschrieben.

Wissen

Warnsignale erkennen

Wissen

Insbesondere Alkoholkonsum im jungen Alter, häufiger Konsum und Alkoholräusche sind Warnsignale. Reagieren Sie darauf.