Folgen

Alle Artikel zu diesem Thema

Inhalt

Übergewicht: Seelische und gesellschaftliche Folgen

Übergewicht, vor allem starkes Übergewicht, macht körperlich krank. Aber nicht nur das!

Übergewichtige werden oftmals gehänselt – und das belastet die Seele.

Wenn du übergewichtig oder adipös (= stark übergewichtig) bist, musstest du dir von Gleichaltrigen vermutlich schon einiges anhören: „Dicke sind langweilig, hässlich, faul, unbeweglich, traurig, voll doof!“ Für die Clique bist du vielleicht nicht „cool“ genug; im Sportverein stehst du vielleicht im Abseits. 

Nicht nur andere Jugendliche können verletzend sein. Auch schiefe Blicke, ständige Ermahnungen und Kritik von Eltern oder anderen Erwachsenen belasten die Seele. Wenn du übergewichtig oder adipös bist, kennst du das vermutlich: Man wird unsicher, zweifelt an sich selbst, fühlt sich im Vergleich zu schlanken Gleichaltrigen vielleicht minderwertig, das Selbstvertrauen ist im Keller, man zieht sich zurück und fühlt sich dadurch noch unglücklicher. Es kann auch so weit kommen, dass man sich selbst und seinen Körper verachtet und hasst.

Alle diese Gefühle können dazu führen, dass du dich weiter zurückziehst und dadurch Mühe hast, Freundschaften zu schliessen oder auch eine Lehrstelle oder einen Praktikumsplatz zu finden. „So, wie ich bin, bin ich nicht in Ordnung.“ Dieses Gefühl kann einen lähmen und kann Depressionen und auch Essstörungen oder andere Suchterkrankungen fördern.

Aber du kannst etwas dagegen tun!

  • Erstens bist du als Mensch so wie du bist, absolut in Ordnung – lass dir von niemandem etwas anderes einreden! 
  • Und zweitens bist du nicht allein: Lass dir von einer qualifizierten Fachperson helfen, die dich beim Abnehmen unterstützt. 

Siehe auch:

Gesund abnehmen

Für dich aus dem Kanton St.Gallen

TEL 143-Die dargebotene Hand

Hast du Fragen zur Schule oder Ausbildung, Drogen, Gewalt, Sexualität oder Ernährung? Hast du eine persönliche oder familiäre Krise? Melde dich!

TEL 147 Pro Juventute

Hast du Fragen zu Sexualität, Liebeskummer, Familienprobleme, Schule, Arbeit, Drogen, Sucht oder Gewalt? Hier findest du rund um die Uhr kostenlose Beratung.

Fokus

Liebe

Liebeskummer

Liebe

Nicht immer wird Liebe erwidert. Meistens werden bei Liebeskummer fünf Phasen durchlaufen.

Selbstvertrauen

"Ich bin und kann nichts!"

Selbstvertrauen

Erkenne, woher das mangelnde Selbstvertrauen kommt und wie du es aufpeppen kannst

Für dich aus dem Kanton St.Gallen

TEL 143-Die dargebotene Hand

Hast du Fragen zur Schule oder Ausbildung, Drogen, Gewalt, Sexualität oder Ernährung? Hast du eine persönliche oder familiäre Krise? Melde dich!

TEL 147 Pro Juventute

Hast du Fragen zu Sexualität, Liebeskummer, Familienprobleme, Schule, Arbeit, Drogen, Sucht oder Gewalt? Hier findest du rund um die Uhr kostenlose Beratung.

Fokus

Trans*

Liam (27) erzählt

Trans*

Liam (27) ist Transmann, biologisch eine Frau, aber innerlich ein Mann. Offen spricht er über seine Geschichte...

Tool

Ausgewogene Ernährung

Tool

Mach das Spiel der Lebensmittelpyramide.