BMI

Alle Artikel zu diesem Thema

Inhalt

Sportler/-innen

Der BMI gilt für Leistungssportler/-innen oder Bodybuilder/-innen nicht gleichermassen, weil er keine Aussage darüber macht, wie der Körper zusammengesetzt ist, d.h. ob der betroffene Mensch eher übergewichtig oder sehr muskulös ist.

Der BMI unterscheidet nicht zwischen Körperfett und Muskeln. Ein hoher BMI bei einem/r Leistungssportler/-in oder einem/r Bodybuilder/-in bedeutet deshalb nicht automatisch, dass der betroffene Mensch übergewichtig ist, sondern ist meist auf seine/ihre schweren Muskeln zurück zu führen. Muskeln sind nämlich schwerer als Körperfett. Arnold Schwarzenegger hatte als Bodybuilder zum Beispiel einen BMI von 30 – ihm hättest du aber wohl nicht ernsthaft empfohlen abzunehmen, oder?

Um herauszufinden, ob Leistungssportler/-innen und Bodybuilder/-innen übergewichtig sind, kann man mit speziellen Geräten messen, wie viel Körperfett sie haben. Der BMI allein ist dafür nicht genügend aussagekräftig.

Für dich aus dem Kanton St.Gallen

TEL 143-Die dargebotene Hand

Hast du Fragen zur Schule oder Ausbildung, Drogen, Gewalt, Sexualität oder Ernährung? Hast du eine persönliche oder familiäre Krise? Melde dich!

Fokus

Rechte

Meinungsäusserung

Rechte

Du hast das Recht, dass deine Meinung ernst genommen wird, wenn eine Entscheidung getroffen wird, die dich betrifft.

Adresse

Opferhilfe

Adresse

In der ganzen Schweiz helfen dir Berater/-innen kostenlos, falls du Opfer von Gewalt wirst.

Für dich aus dem Kanton St.Gallen

TEL 143-Die dargebotene Hand

Hast du Fragen zur Schule oder Ausbildung, Drogen, Gewalt, Sexualität oder Ernährung? Hast du eine persönliche oder familiäre Krise? Melde dich!

Fokus

Cannabis

Strafe

Cannabis

Wer mit einem Joint erwischt wird, muss mit einer Verzeigung und einer Busse rechnen.

Selbstwert

Bin ich fair?

Selbstwert

So erkennst du, ob dein Verhalten gegenüber anderen Menschen fair ist.