Verbreitung

Inhalt

Muskeln aufbauen

Viele Knaben und Männer haben den Wunsch, einen muskulösen Körper aufzubauen und so attraktiver zu werden. Das ist OK und völlig bedenkenlos, wenn ein paar Sachen beachtet werden.

Die einen wollen, dass ihr attraktiver Körper bei Mädchen und Frauen Bewunderung auslöst. Für andere ist Muskelaufbautraining ein Hobby oder auch eine Art, sich selbst mehr zu achten und zu respektieren.

Wenn du regelmässig trainierst, dich von einer qualifizierten Fachperson beraten lässt (z.B. im Fitnesscenter) und die Übungen entsprechend ausführst, keine gefährlichen Präparate wie z.B. Dopingmittel einnimmst, keine strenge Diät machst und deine Gedanken nicht den ganzen Tag um deinen Körper und deine Muskeln kreisen, ist das OK.

Es ist normal, dass du dich in deinem Alter mit deinem Körper beschäftigst und möglichst gut aussehen willst. Gefährlich wird es erst, wenn du an nichts anderes mehr denken kannst und z.B. einen Adoniskomplex entwickelst.

Patronat
Autor/-in
Revisor/-in
Brigitte Rychen

Für dich aus dem Kanton St.Gallen

TEL 143-Die dargebotene Hand

Hast du Fragen zur Schule oder Ausbildung, Drogen, Gewalt, Sexualität oder Ernährung? Hast du eine persönliche oder familiäre Krise? Melde dich!

Fokus

Stress

Familie

Stress

In deiner Familie hast du Pflichten, aber auch Rechte. Kannst du sie nennen?

Körper

"Ich bin unzufrieden!"

Körper

Fühlst du dich in deinem Körper nicht wohl? Das kannst du ändern. Finds raus, wie.

Für dich aus dem Kanton St.Gallen

TEL 143-Die dargebotene Hand

Hast du Fragen zur Schule oder Ausbildung, Drogen, Gewalt, Sexualität oder Ernährung? Hast du eine persönliche oder familiäre Krise? Melde dich!

Fokus

Häusliche Gewalt

Jugendliche antworten

Häusliche Gewalt

Drei Jugendliche erleben häusliche Gewalt. Wir haben andere Jugendliche gefragt, was sie in ihrer Situation tun würden.

Körper

"Ich bin unzufrieden!"

Körper

Fühlst du dich in deinem Körper nicht wohl? Das kannst du ändern. Finds raus, wie.