Trotzdem gibt es Raucher/-innen

Inhalt

Mädchen und Junge

Die meisten Jugendlichen rauchen, um ein positives Gefühl zu verstärken, etwa um besondere Momente wie eine Party besser geniessen zu können oder weil es einfach Spass macht.

Auch rauchen sie häufig um mit negative Gefühle wie schlechter Laune besser umgehen zu können.

Jungen rauchen dabei mehr um positive Gefühle zu verstärken, Mädchen um negative Gefühle abzuschwächen.

Patronat
Quelle/n
Autor/-in
Martina Buchli

Für dich aus dem Kanton St.Gallen

TEL 143-Die dargebotene Hand

Hast du Fragen zur Schule oder Ausbildung, Drogen, Gewalt, Sexualität oder Ernährung? Hast du eine persönliche oder familiäre Krise? Melde dich!

TEL 147 Pro Juventute

Hast du Fragen zu Sexualität, Liebeskummer, Familienprobleme, Schule, Arbeit, Drogen, Sucht oder Gewalt? Hier findest du rund um die Uhr kostenlose Beratung.

Fokus

Paffen

E-Zigaretten

Paffen

Harmlos? Gefährlich? Sogar nützlich?

Test

Bist du onlinesüchtig?

Test

Der Onlinesucht-Test schafft Klarheit

Wettbewerb

Experiment Nichtrauchen 2020/2021

Wettbewerb

Lehrpersonen können ihre Klassen ab sofort für Experiment Nichtrauchen anmelden.

Für dich aus dem Kanton St.Gallen

TEL 143-Die dargebotene Hand

Hast du Fragen zur Schule oder Ausbildung, Drogen, Gewalt, Sexualität oder Ernährung? Hast du eine persönliche oder familiäre Krise? Melde dich!

TEL 147 Pro Juventute

Hast du Fragen zu Sexualität, Liebeskummer, Familienprobleme, Schule, Arbeit, Drogen, Sucht oder Gewalt? Hier findest du rund um die Uhr kostenlose Beratung.

Fokus

Stress

Unterricht

Stress

So lernst du schneller und besser. Die Unterrichtsstunde wird spannender.

Test

Der BMI-Rechner

Test

Zu leicht? Zu schwer? Oder doch OK?

Wettbewerb

Experiment Nichtrauchen 2020/2021

Wettbewerb

Lehrpersonen können ihre Klassen ab sofort für Experiment Nichtrauchen anmelden.