Sexuelle Identität und Orientierung

Inhalt

Ehrverletzung und Schutz gegen Diskriminierung

Wenn jemand erfahren will, ob seine Persönlichkeit oder Ehre verletzt wurde, und seine Rechte durchsetzen möchte, empfiehlt es sich, an eine Rechtsberatungsstelle zu gelangen.

Persönlichkeitsschutz und Ehrverletzung

Das Gesetz bietet verschiedene Möglichkeiten, sich gegen Diskriminierung, Verleumdung, Beschimpfung usw. zur Wehr zu setzen, z.B. im Zivilgesetzbuch über den Persönlichkeitsschutz.

Vor Verleumdungen und (verbalen) Herabsetzungen wegen Homosexualität schützen auch die Ehrverletzungsdelikte aus dem Strafgesetzbuch.

Gefordert werden können z.B. Schadenersatz oder Genugtuung.

Diskriminierung

Gegen Diskriminierungen durch den Staat und durch Behörden schützt das Diskriminierungsverbot der Bundesverfassung. Die Bundesverfassung verbietet es, jemanden wegen seiner 'Lebensform' zu diskriminieren. Unter 'Lebensform' fällt z.B. auch eine homosexuelle Orientierung.

Aufgrund des Diskriminierungsverbots sind schon einige Entscheide zu Gunsten von Schwulen und Lesben gefällt worden. Z.B.:

  • dass die Behörden eine Standaktion auf öffentlichem Grund verbieten können, wenn Plakate diskriminierende Bemerkungen über Schwule und Lesben enthalten.
  • dass einem ausländischen Partner/einer ausländischen Partnerin eine Aufenthaltsbewilligung erteilt werden muss, wenn sie im gleichen Fall einem heterosexuellen Partner/einer heterosexuellen Partnerin (auf Grund der Ehe mit einer Schweizerin oder einem Schweizer) gewährt würde.
Patronat

Für dich aus dem Kanton St.Gallen

Fachberatung in St.Gallen

Fachberatung in St.Gallen
Hast du offene Fragen zum Thema Liebe und Sexualität, wende dich an die Aidshilfe in St.Gallen

TEL 143-Die dargebotene Hand

Hast du Fragen zur Schule oder Ausbildung, Drogen, Gewalt, Sexualität oder Ernährung? Hast du eine persönliche oder familiäre Krise? Melde dich!

Fokus

Trans*

Liam (27) erzählt

Trans*

Liam (27) ist Transmann, biologisch eine Frau, aber innerlich ein Mann. Offen spricht er über seine Geschichte...

Umfrage

Was ist ok in einer Liebesbeziehung?

Umfrage

Was darf dein Freund oder deine Freundin tun? Was ist nicht ok? Jugendliche geben ihre Antwort dazu.

Melde jetzt dein Projekt an!

Anmeldung zum Jugendprojekt-Wettbewerb bis 12. August 2019

Melde jetzt dein Projekt an!

Hast Du zwischen Sommer 2018 und Herbst 2019 ein Projekt umgesetzt, bist zwischen 13 und 24 Jahre alt und kommst aus dem Kanton St.Gallen?

Dann melde dich umgehend für den Jugendprojekt-Wettbewerb 2019 an und gewinne Geldpreise im Gesamtwert von CHF 7`000.-.

 

Für dich aus dem Kanton St.Gallen

Fachberatung in St.Gallen

Fachberatung in St.Gallen
Hast du offene Fragen zum Thema Liebe und Sexualität, wende dich an die Aidshilfe in St.Gallen

TEL 143-Die dargebotene Hand

Hast du Fragen zur Schule oder Ausbildung, Drogen, Gewalt, Sexualität oder Ernährung? Hast du eine persönliche oder familiäre Krise? Melde dich!

Fokus

Cannabis

Safer-Use-Regeln

Cannabis

Es gibt keinen Drogenkonsum ohne Risiko. Willst du kiffen, beachte mindestens die „Safer Use Regeln“

Inhalte bewerten

Wahr oder Fake?

Inhalte bewerten

So findest du heraus, ob das, was du im Internet liest stimmt oder daneben liegt.

Melde jetzt dein Projekt an!

Anmeldung zum Jugendprojekt-Wettbewerb bis 12. August 2019

Melde jetzt dein Projekt an!

Hast Du zwischen Sommer 2018 und Herbst 2019 ein Projekt umgesetzt, bist zwischen 13 und 24 Jahre alt und kommst aus dem Kanton St.Gallen?

Dann melde dich umgehend für den Jugendprojekt-Wettbewerb 2019 an und gewinne Geldpreise im Gesamtwert von CHF 7`000.-.