Wasserpfeife, Snus, ...

Inhalt

Vom „Snuff“ bis zum „Schmalzler“

Schnupftabake unterscheiden sich voneinander hauptsächlich nach der Art der Herstellung, den verwendeten Tabaksorten und der Aromatisierung. Entsprechend viele Sorten sind im Umlauf.

Es gibt überaus viele Schnupftabaksorten und auch eine lange „Tradition“ im Schnupfen. Zu den Klassikern zählt der „Schmalzler“, der oft auch als „Brasil“ bezeichnet wird. Dabei handelt es sich um einen bayerischen Schnupftabak, der hauptsächlich in Süddeutschland, Österreich und der Schweiz verbreitet ist.

Der weltweit am meisten verkaufte Schnupftabak nennt sich „Snuff“ und stammt ursprünglich aus England. Der Geschmack von Snuff hängt stark von der Aromatisierung ab. Hierzulande ist vor allem der pfefferminzige Mentholgeschmack bekannt, der den eigentlichen Tabakgeschmack überdeckt.

Patronat
Quelle/n
Autor/-in
Karlheinz Pichler
Revisor/-in
Thomas Beutler

Für dich aus dem Kanton St.Gallen

Cool and clean

Cool and clean
Mach mit und bleib dran...

klick rein und informiere dich

klick rein und informiere dich
über gesunder Umgang mit Alkohol, Tabak, Cannabis, und neuen Medien

TEL 143-Die dargebotene Hand

Hast du Fragen zur Schule oder Ausbildung, Drogen, Gewalt, Sexualität oder Ernährung? Hast du eine persönliche oder familiäre Krise? Melde dich!

Fokus

Ernährung

Zucker

Ernährung

Wie viel Zucker steckt in 5 dl Coca Cola?

Stress

Mehr Power gegen Stress

Stress

Hast du ein Problem? Du bist ein Teil der Lösung

Melde jetzt dein Projekt an!

Anmeldung zum Jugendprojekt-Wettbewerb bis 12. August 2019

Melde jetzt dein Projekt an!

Hast Du zwischen Sommer 2018 und Herbst 2019 ein Projekt umgesetzt, bist zwischen 13 und 24 Jahre alt und kommst aus dem Kanton St.Gallen?

Dann melde dich umgehend für den Jugendprojekt-Wettbewerb 2019 an und gewinne Geldpreise im Gesamtwert von CHF 7`000.-.

 

Für dich aus dem Kanton St.Gallen

Cool and clean

Cool and clean
Mach mit und bleib dran...

klick rein und informiere dich

klick rein und informiere dich
über gesunder Umgang mit Alkohol, Tabak, Cannabis, und neuen Medien

TEL 143-Die dargebotene Hand

Hast du Fragen zur Schule oder Ausbildung, Drogen, Gewalt, Sexualität oder Ernährung? Hast du eine persönliche oder familiäre Krise? Melde dich!

Fokus

Finds raus

Wie verkauft man Gift?

Finds raus

Werbung- und Sponsoring der Tabakindustrie.

Finds raus

Pille

Finds raus

Ich rauche und nehme die Pille: Alles paletti?

Melde jetzt dein Projekt an!

Anmeldung zum Jugendprojekt-Wettbewerb bis 12. August 2019

Melde jetzt dein Projekt an!

Hast Du zwischen Sommer 2018 und Herbst 2019 ein Projekt umgesetzt, bist zwischen 13 und 24 Jahre alt und kommst aus dem Kanton St.Gallen?

Dann melde dich umgehend für den Jugendprojekt-Wettbewerb 2019 an und gewinne Geldpreise im Gesamtwert von CHF 7`000.-.