Wasserpfeife, Snus, ...

Inhalt

Was hinter dem „Blubbern“ steckt

Es gibt zwei Arten von Wasserpfeifen. Die klassische und auch bei uns gängige Art nennt sich Shisha (gesprochen „Schischa“). Daneben gibt es noch die sogenannte „Bong“.

Spricht man von Wasserpfeifen, so sind in der Schweiz in erster Linie Shishas gemeint. Dabei handelt es sich um eine traditionell orientalische Wasserpfeife, die mit Schlauch und meistens mit speziellem Tabak geraucht wird.

Bei der sogenannten „Bong“ handelt es sich um eine Wasserpfeife, die ohne Schlauch geraucht wird. Die Bong wird bevorzugt dafür verwendet, um Cannabis oder Cannabis-Tabak-Mischungen zu rauchen.

Wasserpfeifentabak enthält mehr Feuchtigkeit als gewöhnlicher Tabak. Er ist in zahlreichen Geschmacksrichtungen erhältlich, darunter auch solche, die Jugendliche speziell mögen (Orange, Apfel, Cola usw.). 

Patronat
Quelle/n
Autor/-in
Karlheinz Pichler
Revisor/-in
Thomas Beutler

Für dich aus dem Kanton St.Gallen

MidnightSports Obertoggenburg

Das Jugendprojekt MidnightSports Obertoggenburg wurde im Jahr 2014 ins Leben gerufen. Es wird von der Gemeinde Nesslau durchgeführt. Das Konzept Spiel, Spass und Sport für Jugendliche (ab der Oberstufe bis 17 Jahre) am Samstagabend ist hier Programm.
Zeit: 19.45 – 22.45 Uhr
Ort: Turnhalle Rünggel, Stein SG

MidnightSports St.Gallen West

Das Jugendprojekt MidnightSports St.Gallen West wurde im Jahr 2012 ins Leben gerufen. Es wird von der Fachstelle Kinder Jugend Familie der Stadt St.Gallen durchgeführt. Das Konzept Spiel, Spass und Sport für Jugendliche im Oberstufenalter am Samstagabend ist hier Programm.
Zeit: 20.00 – 23.00 Uhr
Ort: Turnhalle Schönau, St.Gallen

MidnightSports Zuzwil

Das Jugendprojekt MidnightSports Zuzwil existiert seit 2015. Es bietet Spiel, Spass und Sport für Jugendliche ab der Oberstufe bis 17 Jahre aus der Umgebung von Zuzwil – kostenlos und ohne Anmeldung.
Zeit: 19.30 -22.30 Uhr
Ort: Sporthalle Zuzwil

TEL 143-Die dargebotene Hand

Hast du Fragen zur Schule oder Ausbildung, Drogen, Gewalt, Sexualität oder Ernährung? Hast du eine persönliche oder familiäre Krise? Melde dich!

TEL 147 Pro Juventute

Hast du Fragen zu Sexualität, Liebeskummer, Familienprobleme, Schule, Arbeit, Drogen, Sucht oder Gewalt? Hier findest du rund um die Uhr kostenlose Beratung.

Fokus

Tests

Zu dick! Oder doch zu dünn?

Tests

1% aller jungen Frauen und 0.1% aller jungen Männer leidet unter Anorexie: der Anorexie-Test

Tipps

Die Polizei einschalten?

Tipps

Anzeige erstatten: Wie, wo und warum?

Für dich aus dem Kanton St.Gallen

MidnightSports Obertoggenburg

Das Jugendprojekt MidnightSports Obertoggenburg wurde im Jahr 2014 ins Leben gerufen. Es wird von der Gemeinde Nesslau durchgeführt. Das Konzept Spiel, Spass und Sport für Jugendliche (ab der Oberstufe bis 17 Jahre) am Samstagabend ist hier Programm.
Zeit: 19.45 – 22.45 Uhr
Ort: Turnhalle Rünggel, Stein SG

MidnightSports St.Gallen West

Das Jugendprojekt MidnightSports St.Gallen West wurde im Jahr 2012 ins Leben gerufen. Es wird von der Fachstelle Kinder Jugend Familie der Stadt St.Gallen durchgeführt. Das Konzept Spiel, Spass und Sport für Jugendliche im Oberstufenalter am Samstagabend ist hier Programm.
Zeit: 20.00 – 23.00 Uhr
Ort: Turnhalle Schönau, St.Gallen

MidnightSports Zuzwil

Das Jugendprojekt MidnightSports Zuzwil existiert seit 2015. Es bietet Spiel, Spass und Sport für Jugendliche ab der Oberstufe bis 17 Jahre aus der Umgebung von Zuzwil – kostenlos und ohne Anmeldung.
Zeit: 19.30 -22.30 Uhr
Ort: Sporthalle Zuzwil

TEL 143-Die dargebotene Hand

Hast du Fragen zur Schule oder Ausbildung, Drogen, Gewalt, Sexualität oder Ernährung? Hast du eine persönliche oder familiäre Krise? Melde dich!

TEL 147 Pro Juventute

Hast du Fragen zu Sexualität, Liebeskummer, Familienprobleme, Schule, Arbeit, Drogen, Sucht oder Gewalt? Hier findest du rund um die Uhr kostenlose Beratung.

Fokus

Selbstvertrauen

"Ich bin und kann nichts!"

Selbstvertrauen

Erkenne, woher das mangelnde Selbstvertrauen kommt und wie du es aufpeppen kannst

Tests

Essattacken und Erbrechen

Tests

2-4% aller jungen Frauen und 0.5% aller jungen Männer leidet an Bulimie: der Bulimie-Test