Wasserpfeife, Snus, ...

Inhalt

Was hinter dem „Blubbern“ steckt

Es gibt zwei Arten von Wasserpfeifen. Die klassische und auch bei uns gängige Art nennt sich Shisha (gesprochen „Schischa“). Daneben gibt es noch die sogenannte „Bong“.

Spricht man von Wasserpfeifen, so sind in der Schweiz in erster Linie Shishas gemeint. Dabei handelt es sich um eine traditionell orientalische Wasserpfeife, die mit Schlauch und meistens mit speziellem Tabak geraucht wird.

Bei der sogenannten „Bong“ handelt es sich um eine Wasserpfeife, die ohne Schlauch geraucht wird. Die Bong wird bevorzugt dafür verwendet, um Cannabis oder Cannabis-Tabak-Mischungen zu rauchen.

Wasserpfeifentabak enthält mehr Feuchtigkeit als gewöhnlicher Tabak. Er ist in zahlreichen Geschmacksrichtungen erhältlich, darunter auch solche, die Jugendliche speziell mögen (Orange, Apfel, Cola usw.). 

Patronat
Quelle/n
Autor/-in
Karlheinz Pichler
Revisor/-in
Thomas Beutler

Für dich aus dem Kanton St.Gallen

Cool and clean

Cool and clean
Mach mit und bleib dran...

klick rein und informiere dich

klick rein und informiere dich
über gesunder Umgang mit Alkohol, Tabak, Cannabis, und neuen Medien

TEL 143-Die dargebotene Hand

Hast du Fragen zur Schule oder Ausbildung, Drogen, Gewalt, Sexualität oder Ernährung? Hast du eine persönliche oder familiäre Krise? Melde dich!

Fokus

Konflikt

Selbstsicheres Auftreten

Konflikt

So kannst du Konflikte entschärfen.

Test

Der BMI-Rechner

Test

Zu leicht? Zu schwer? Oder doch OK?

Melde jetzt dein Projekt an!

Anmeldung zum Jugendprojekt-Wettbewerb bis 12. August 2019

Melde jetzt dein Projekt an!

Hast Du zwischen Sommer 2018 und Herbst 2019 ein Projekt umgesetzt, bist zwischen 13 und 24 Jahre alt und kommst aus dem Kanton St.Gallen?

Dann melde dich umgehend für den Jugendprojekt-Wettbewerb 2019 an und gewinne Geldpreise im Gesamtwert von CHF 7`000.-.

 

Für dich aus dem Kanton St.Gallen

Cool and clean

Cool and clean
Mach mit und bleib dran...

klick rein und informiere dich

klick rein und informiere dich
über gesunder Umgang mit Alkohol, Tabak, Cannabis, und neuen Medien

TEL 143-Die dargebotene Hand

Hast du Fragen zur Schule oder Ausbildung, Drogen, Gewalt, Sexualität oder Ernährung? Hast du eine persönliche oder familiäre Krise? Melde dich!

Fokus

Tests

Zu dick! Oder doch zu dünn?

Tests

1% aller jungen Frauen und 0.1% aller jungen Männer leidet unter Anorexie: der Anorexie-Test

Ernährung

Fette

Ernährung

Einige Fette machen eher fit, andere Fette eher fett.

Melde jetzt dein Projekt an!

Anmeldung zum Jugendprojekt-Wettbewerb bis 12. August 2019

Melde jetzt dein Projekt an!

Hast Du zwischen Sommer 2018 und Herbst 2019 ein Projekt umgesetzt, bist zwischen 13 und 24 Jahre alt und kommst aus dem Kanton St.Gallen?

Dann melde dich umgehend für den Jugendprojekt-Wettbewerb 2019 an und gewinne Geldpreise im Gesamtwert von CHF 7`000.-.