Vorschläge zur Unterrichtsgestaltung

Inhalt

Alkohol und Konsummotive

Die Gründe für einen Konsum liegen nicht nur in der Person selbst. Auch der Alkohol selbst und das Umfeld, zum Beispiel der Stellenwert des Alkohols in unserer Gesellschaft oder strukturelle Bedingungen wie etwa Gesetzesgrundlagen, haben einen Einfluss.

Das Heft Warum konsumiert man Alkohol? Gründe und Motive greift diese Themen auf und bringt Vorschläge zur Umsetzung im Unterricht.

  • Welche Gründe/Motive sind riskanter, welche weniger riskant in Zusammenhang mit einem Alkoholkonsum?
  • Warum könnte es Gründe geben, die dazu führen, dass jemand mehr trinkt, und Gründe, bei denen das Risiko, zu viel zu trinken, kleiner ist?
  • Was bedeuten diese Unterschiede? Was ist Genusskonsum? Was ist Entlastungskonsum?

Möchten Sie mit Ihrer Klasse innerhalb dieser Thematik vertiefter auf mögliche Schutz- und Risikofaktoren eingehen und beispielsweise Gruppendrucksituationen aufgreifen?

Das Modul Schutz- und Risikofaktoren gibt Ihnen konkrete Vorschläge zur Unterrichtsgestaltung.

Zudem finden Sie weitere Unterrichtsvorschläge zur Thematik im Modul Die Gratwanderung von Genuss zur Sucht. Nebst dem Erlangen von Grundwissen zu Konsumformen, Sucht, Suchtursachen und Suchtmitteln werden eigene Konsummotive und -gewohnheiten kritisch hinterfragt und Zusammenhänge zwischen Konsumgründen und Risiken erkannt.

Patronat
Autor/-in
Silvia Steiner

Für Sie aus dem Kanton St.Gallen

Hier finden Sie Unterlagen zu verschiedenen Themen zu Jugendlichen.

Step by Step – Früherkennung und Intervention

Angebote für Schulen

Die Angebote unterstützen Schulleitungen und Lehrpersonen darin, präventive und gesundheitsfördernde Aktivitäten im Schulalltag umzusetzen und nachhaltig Wirkung zu erzielen. Ziel ist es, den Handlungsspielraum so zu erweitern, dass Probleme frühzeitig erkannt werden sowie wirksam und angemessen interveniert werden kann.

freelance

freelance
über gesunder Umgang mit Alkohol, Tabak, Cannabis, und neuen Medien

sicher!gsund!

sicher!gsund!
Themenhefte sicher!gsund! Jetzt mit eigener Plattform

Fokus

Interviews

Jugendliche antworten

Interviews

Welche dieser Substanzen steckt im Tabakrauch? Was würdest du sagen?

Arbeitsblatt

Body Mass Index

Arbeitsblatt

Zu leicht? Zu schwer? Oder doch richtig?

News

Der neue Falzflyer druckfrisch bestellen

News
Der 6-seitige Falz-Flyer beschreibt in Kürze das Angebot von feel-ok.ch, für Lehrpersonen und Multiplikatoren/-innen. Sie erfahren, welche Themen und Tools feel-ok.ch anbietet, wie Sie feel-ok.ch mit Schulklassen einsetzen können und wer für das Interventionsprogramm zuständig ist.

Für Sie aus dem Kanton St.Gallen

Hier finden Sie Unterlagen zu verschiedenen Themen zu Jugendlichen.

Step by Step – Früherkennung und Intervention

Angebote für Schulen

Die Angebote unterstützen Schulleitungen und Lehrpersonen darin, präventive und gesundheitsfördernde Aktivitäten im Schulalltag umzusetzen und nachhaltig Wirkung zu erzielen. Ziel ist es, den Handlungsspielraum so zu erweitern, dass Probleme frühzeitig erkannt werden sowie wirksam und angemessen interveniert werden kann.

freelance

freelance
über gesunder Umgang mit Alkohol, Tabak, Cannabis, und neuen Medien

sicher!gsund!

sicher!gsund!
Themenhefte sicher!gsund! Jetzt mit eigener Plattform

Fokus

Methoden

Das Leiterspiel

Methoden

Drei Gruppen beantworten Fragen. Wenn sie erfolgreich sind, bewegen sie sich auf dem Spielbrett des Leiterspiels bis zum Ziel. 

Arbeitsblatt

Der weibliche Körper

Arbeitsblatt

Was gehört zu den Geschlechtsorganen?

News

Der neue Falzflyer druckfrisch bestellen

News
Der 6-seitige Falz-Flyer beschreibt in Kürze das Angebot von feel-ok.ch, für Lehrpersonen und Multiplikatoren/-innen. Sie erfahren, welche Themen und Tools feel-ok.ch anbietet, wie Sie feel-ok.ch mit Schulklassen einsetzen können und wer für das Interventionsprogramm zuständig ist.