Vorschläge zur Unterrichtsgestaltung

Inhalt

Online-Lernen (für die Oberstufe)

Alkohol im Körper ein pädagogisches Hilfsmittel für die Oberstufe.

Alkohol im Körper

Die Webseite von Sucht Schweiz Alkohol im Körper informiert Schülerinnen und Schüler mit ansprechenden Animationen darüber, was Alkohol ist, wie er sich im Körper verteilt, wie er auf Gehirn und Organe wirkt und darüber, wie Alkohol wieder aus dem Körper ausgeschieden wird. Auch das Thema der Alkoholabhängigkeit wird auf allgemein verständliche Weise beschrieben.

Lehrpersonen finden in diesem System didaktische Umsetzungsvorschläge, die zu vertieften Auseinandersetzungen anregen. Ausführlichere Informationen und Links zu Unterrichtseinheiten finden Sie im Kapitel Informationen für Lehrpersonen im Lernsystem.

Alkohol im Strassenverkehr

Die Webseite Alkohol im Strassenverkehr illustriert die Auswirkungen von Alkoholkonsum auf die Fahrfähigkeit und beschreibt die rechtliche Situation. Verschiedene Unterrichtseinheiten finden Sie zudem im Kapitel Informationen für Lehrpersonen.

Patronat
Autor/-in
Silvia Steiner

Für Sie aus dem Kanton St.Gallen

Angebote für Schulen

Die Angebote unterstützen Schulleitungen und Lehrpersonen darin, präventive und gesundheitsfördernde Aktivitäten im Schulalltag umzusetzen und nachhaltig Wirkung zu erzielen. Ziel ist es, den Handlungsspielraum so zu erweitern, dass Probleme frühzeitig erkannt werden sowie wirksam und angemessen interveniert werden kann.

Cool and clean

Cool and clean
Mach mit und bleib dran...

klick rein und informiere dich

klick rein und informiere dich
über gesunder Umgang mit Alkohol, Tabak, Cannabis, und neuen Medien

sicher!gsund!

sicher!gsund!
Themenhefte sicher!gsund! Jetzt mit eigener Plattform

Fokus

Arbeitsblatt

Gesundheit, Folgeschäden

Arbeitsblatt

Wie viele giftige oder krebserregende Substanzen befinden sich im Zigarettenrauch?

Tipp

Bewegungspausen

Tipp

Übungen, um eine müde oder träge Klasse wieder aufzurütteln.

Melde jetzt dein Projekt an!

Anmeldung zum Jugendprojekt-Wettbewerb bis 12. August 2019

Melde jetzt dein Projekt an!

Hast Du zwischen Sommer 2018 und Herbst 2019 ein Projekt umgesetzt, bist zwischen 13 und 24 Jahre alt und kommst aus dem Kanton St.Gallen?

Dann melde dich umgehend für den Jugendprojekt-Wettbewerb 2019 an und gewinne Geldpreise im Gesamtwert von CHF 7`000.-.

 

News

Der neue Falzflyer druckfrisch bestellen

News
Der 6-seitige Falz-Flyer beschreibt in Kürze das Angebot von feel-ok.ch, für Lehrpersonen und Multiplikatoren/-innen. Sie erfahren, welche Themen und Tools feel-ok.ch anbietet, wie Sie feel-ok.ch mit Schulklassen einsetzen können und wer für das Interventionsprogramm zuständig ist.

Für Sie aus dem Kanton St.Gallen

Angebote für Schulen

Die Angebote unterstützen Schulleitungen und Lehrpersonen darin, präventive und gesundheitsfördernde Aktivitäten im Schulalltag umzusetzen und nachhaltig Wirkung zu erzielen. Ziel ist es, den Handlungsspielraum so zu erweitern, dass Probleme frühzeitig erkannt werden sowie wirksam und angemessen interveniert werden kann.

Cool and clean

Cool and clean
Mach mit und bleib dran...

klick rein und informiere dich

klick rein und informiere dich
über gesunder Umgang mit Alkohol, Tabak, Cannabis, und neuen Medien

sicher!gsund!

sicher!gsund!
Themenhefte sicher!gsund! Jetzt mit eigener Plattform

Fokus

Arbeitsblatt

Rauchen - Nachteile

Arbeitsblatt

Die Mehrzahl der Jugendlichen raucht nicht. Warum?

Arbeitsblatt

Einen Beruf lernen

Arbeitsblatt

Wie findet man eine Lehrstelle?

Melde jetzt dein Projekt an!

Anmeldung zum Jugendprojekt-Wettbewerb bis 12. August 2019

Melde jetzt dein Projekt an!

Hast Du zwischen Sommer 2018 und Herbst 2019 ein Projekt umgesetzt, bist zwischen 13 und 24 Jahre alt und kommst aus dem Kanton St.Gallen?

Dann melde dich umgehend für den Jugendprojekt-Wettbewerb 2019 an und gewinne Geldpreise im Gesamtwert von CHF 7`000.-.

 

News

Der neue Falzflyer druckfrisch bestellen

News
Der 6-seitige Falz-Flyer beschreibt in Kürze das Angebot von feel-ok.ch, für Lehrpersonen und Multiplikatoren/-innen. Sie erfahren, welche Themen und Tools feel-ok.ch anbietet, wie Sie feel-ok.ch mit Schulklassen einsetzen können und wer für das Interventionsprogramm zuständig ist.