Anzeige erstatten

Inhalt

Wie erstatte ich Anzeige?

Anzeige kann auf jedem Polizeiposten erstattet werden.

Wenn du Anzeige erstatten willst, dann musst du dies persönlich auf dem Polizeiposten tun. Melde dich am Schalter des nächsten Polizeipostens und erkläre, dass du eine Anzeige erstatten möchtest. Ein Polizist oder eine Polizistin wird dann ein Gespräch mit dir führen und Informationen sammeln. Nach der Beratung durch die Polizei kannst du entscheiden, ob es Sinn macht, eine Anzeige zu erstatten.

Der Ablauf der Befragung kann von Kanton zu Kanton verschieden sein. Deine Informationen sind aber immer wichtig für die Polizei und die nachfolgenden Ermittlungen. Beachte, dass bei schwerwiegenden Straftaten die Polizei von Gesetzes wegen Ermittlungen aufnehmen muss und es gar nicht nötig ist, dass du Anzeige erstattest. Die Polizei kann aber nur zu ermitteln anfangen, wenn sie über eine Straftat Bescheid erhält und davon weiss!

Patronat
Autor/-in
Martin Boess

Für dich aus dem Kanton St.Gallen

TEL 143-Die dargebotene Hand

Hast du Fragen zur Schule oder Ausbildung, Drogen, Gewalt, Sexualität oder Ernährung? Hast du eine persönliche oder familiäre Krise? Melde dich!

TEL 147 Pro Juventute

Hast du Fragen zu Sexualität, Liebeskummer, Familienprobleme, Schule, Arbeit, Drogen, Sucht oder Gewalt? Hier findest du rund um die Uhr kostenlose Beratung.

Fokus

Stress

Mehr Power gegen Stress

Stress

Hast du ein Problem? Du bist ein Teil der Lösung

Klischee

Richtig Mann, richtig Frau

Klischee

Was ist normal und wird von dir erwartet? Und wer bist du wirklich? Finde es heraus...

Für dich aus dem Kanton St.Gallen

TEL 143-Die dargebotene Hand

Hast du Fragen zur Schule oder Ausbildung, Drogen, Gewalt, Sexualität oder Ernährung? Hast du eine persönliche oder familiäre Krise? Melde dich!

TEL 147 Pro Juventute

Hast du Fragen zu Sexualität, Liebeskummer, Familienprobleme, Schule, Arbeit, Drogen, Sucht oder Gewalt? Hier findest du rund um die Uhr kostenlose Beratung.

Fokus

Finds raus

Wie verkauft man Gift?

Finds raus

Werbung- und Sponsoring der Tabakindustrie.

Tipps

Zivilcourage

Tipps

Bei Ungerechtigkeit einzugreifen, braucht ein bisschen Mut. Aber es lohnt sich.