Fragen und Antworten

Inhalt

Wie weiss ich, dass mein Verhalten ok ist?

Verhältst du dich fair, hast du meistens selbst Vorteile davon: Du gerätst weniger in Schwierigkeiten, wirst von deinen Kolleg/-innen geschätzt und fühlst dich wohl dabei. Aber wie weisst du, dass du dich fair verhältst?

Im Alltag kann es schwierig sein, seine eigenen Ziele zu verfolgen und sich dabei fair zu verhalten. Du kannst üben, dich fair zu verhalten, wenn du dich fragst:

  • Verletze ich jemanden körperlich oder in seiner Würde?“ Wenn ja, ist dein Verhalten unfair.
  • Halte ich Regeln und Abmachungen ein?“ Falls ja ist dein Verhalten vermutlich fair.
  • Wenn jemand das Gleiche mit mir machen würde, würde ich das in Ordnung finden?“ Wenn nein, ist dein Verhalten sehr wahrscheinlich unfair.

 

Fair ist, wer die eigenen Stärken und Schwächen kennt und akzeptiert, dass auch andere Menschen ihre Stärken und Schwächen haben. Der erste Schritt ist also die eigenen Stärken zu erkennen: eine angenehme Übung. Wie das funktioniert, erklären wir dir unter “Ich habe Stärken!

Fairness ist eine wirksame Methode gegen Gewalt: Wer sich fair verhält, verhindert Gewalt. Je mehr Leute sich fair verhalten, desto geringer ist das Risiko, dass jemand Opfer von Gewalt wird.

Siehe auch:

Wer bin ich?

Patronat
Quelle/n
Autor/-in
Rahel Jünger
Oliver Padlina

Für dich aus dem Kanton St.Gallen

TEL 143-Die dargebotene Hand

Hast du Fragen zur Schule oder Ausbildung, Drogen, Gewalt, Sexualität oder Ernährung? Hast du eine persönliche oder familiäre Krise? Melde dich!

Fokus

Sex

Du hast Rechte

Sex

Wenn es um deinen Körper geht, hast du Rechte, egal wie alt du bist.

Tipps

Zu viel Power?

Tipps

Möchtest Du zwischendurch am liebsten aus der Haut fahren oder explodieren?

Melde jetzt dein Projekt an!

Anmeldung zum Jugendprojekt-Wettbewerb bis 12. August 2019

Melde jetzt dein Projekt an!

Hast Du zwischen Sommer 2018 und Herbst 2019 ein Projekt umgesetzt, bist zwischen 13 und 24 Jahre alt und kommst aus dem Kanton St.Gallen?

Dann melde dich umgehend für den Jugendprojekt-Wettbewerb 2019 an und gewinne Geldpreise im Gesamtwert von CHF 7`000.-.

 

Für dich aus dem Kanton St.Gallen

TEL 143-Die dargebotene Hand

Hast du Fragen zur Schule oder Ausbildung, Drogen, Gewalt, Sexualität oder Ernährung? Hast du eine persönliche oder familiäre Krise? Melde dich!

Fokus

Tests

Stress

Tests

Wie hoch ist dein Stressrisiko?

Finds raus

Wie verkauft man Gift?

Finds raus

Werbung- und Sponsoring der Tabakindustrie.

Melde jetzt dein Projekt an!

Anmeldung zum Jugendprojekt-Wettbewerb bis 12. August 2019

Melde jetzt dein Projekt an!

Hast Du zwischen Sommer 2018 und Herbst 2019 ein Projekt umgesetzt, bist zwischen 13 und 24 Jahre alt und kommst aus dem Kanton St.Gallen?

Dann melde dich umgehend für den Jugendprojekt-Wettbewerb 2019 an und gewinne Geldpreise im Gesamtwert von CHF 7`000.-.